Aktuelles

Zeitungsrolle mit der Überschrift Pressemitteilung

Münz: „Rechnungshofkritik an Energiewende muss Konsequenzen haben“

Haushaltspolitiker Volker Münz hat im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags die Umsetzung der Energiewende scharf kritisiert. Münz bezieht sich auf den Bericht des Bundesrechnungshofs zur Umsetzung der Energiewende durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. „Die Bundesregierung muss die verheerende Kritik des Bundesrechnungshofs endlich ernst nehmen“, fordert Münz. Die Energiewende werde mangelhaft gesteuert und koordiniert, zudem…

Zeitungsrolle mit der Überschrift Pressemitteilung

Münz kritisiert Aussage von Kardinal Marx

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat sich gegen die Rede vom „christlichen Abendland“ gewandt, da der Begriff vor allem ausgrenzend sei. Dazu erklärt Volker Münz, der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion: „Es ist traurig, dass ein christlicher Oberhirte zum wiederholten Male das Christentum verleugnet. Europa wird als christliches Abendland bezeichnet, weil es…

NO_2018-IV_600px

Münz: „Deutschland und Europa sollen christlich bleiben!“

„Deutschland und Europa sollen christlich bleiben!“ Diese zentrale Forderung steht im Mittelpunkt eines Interviews, das Volker Münz, kirchenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, zum Jahreswechsel mit der österreichischen Vierteljahreszeitschrift „Neue Ordnung“ geführt hat. Der Göppinger Bundestagsabgeordnete äußert auch massive Kritik an der evangelischen Kirche: „An meiner Kirche stört mich vor allem, dass die bibeltreue Verkündigung zu einem…