AfD – (K)eine Alternative für Christen?

Für manche Gläubige ist die „Alternative für Deutschland“ (AfD) auch eine Alternative für Christen. Sie sehen sich mit ihren konservativ geprägten Werten und Überzeugungen von dieser Partei gut vertreten. Andere sind der Meinung, dass der christliche Glaube und die Weltanschauung der AfD nicht zusammen passen. Auch die beiden Volkskirchen haben sich von der Partei offiziell distanziert. Sind die Überzeugungen und Werte der AfD mit dem christlichen Glauben vereinbar? Woher kommt es, dass sich Christen dieser Partei anschließen? Und wie könnte ein Dialog aussehen?

Darüber sprach Moderatorin Heidrun Lieb mit ihren beiden Gästen Andreas Malessa, Theologe und AfD-Gegner, und Volker Münz, Kirchenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, bei Alpha & Omega.

Video