Neues Buch: Nation, Europa, Christenheit

Pünktlich zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse erscheint die druckfrische Neuerscheinung „Nation, Europa, Christenheit“. Herausgegeben von Prof. Dr. Felix Dirsch, Volker Münz MdB und Thomas Wawerka vereint der Folgeband zum letztjährigen kontroversen Erfolgsbuch „Rechtes Christentum?“ erneut diverse renommierte Beiträge aus Wissenschaft, Politik und Publizistik, um den Stellenwert des Glaubens im angeblich „postnationalen“ Zeitalter zu verhandeln.

Am Samstag, 19. Oktober, stellt Volker Münz auf der Frankfurter Buchmesse zusammen mit seinen Mitherausgebern das neue Buch vor. Beginn um 12:00 Uhr am Stand des Leopold Stocker Verlag/Ares Verlag, Halle 3.1 H 102. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.