Münz: „Wir brauchen eine einige AfD“

Im Deutschlandfunk sprach sich Volker Münz MdB gegen eine Kandidatur von Thüringens AfD-Chef Björn Höcke für den Bundesvorsitz der Partei aus. Es brauche eine einige AfD und keine Verfestigung der Polarisierung.

Das vollständige Interview kann auf der Seite des Deutschlandfunks gehört und gelesen werden: https://www.deutschlandfunk.de/parteiinterne-afd-kritik-an-hoecke-er-redet-von-einheit.694.de.html?dram:article_id=453875